Mobius, der umweltfreundlichste Rucksack der Welt

von | 20. Februar 2019 | Ausrüstungs-News, Rucksäcke/Taschen

Der langlebige, multifunktionale Rucksack Mobius wird mit einer lebenslangen Garantie angeboten und besteht zu fast 100 Prozent aus „upcycelten“ Materialien – mit dem Ziel, 10.000 Bäume im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne zu pflanzen – am Ende waren es über 21.000.

Nach jahrelanger Entwicklung stellte tentree stolz den Mobuis – den umweltfreundlichsten Rucksack der Welt – auf der Crowdfunding-Website Kickstarter vor.

Der Mobius, ein multifunktionaler, langlebiger Rucksack aus fast 100 Prozent „upcycled“ Materialien, ist der erste Rucksack überhaupt, der mit BLOOM-Schaum ausgestattet ist – dem weltweit ersten leistungsorientierten Schaum auf pflanzlicher Basis, der aus Algen hergestellt ist. Der BLOOM-Schaum absorbiert Stöße und sorg somit für den Schutz empfindlicher Inhalte im Rucksack.

Mobius Rucksack-0001-9-Edit

Nachhaltigster Rucksack

Joey Pringle, Accessoires-Designer des Mobius bei tentree und Vordenker für nachhaltiges Design, sagt, dass das tentree Team sich auf den Weg gemacht hat, den ersten wirklich nachhaltigen Rucksack zu entwickeln, der bislang entworfen wurde.

„Mein Job ist für mich eine Plattform, um Transparenz in der Designwelt zu finden, und tentree gibt mir die Möglichkeit, durch Produktdesign globale Veränderungen vorzunehmen“, sagte Pringle. „Ich sehe es als meine Pflicht an, das nachhaltigste Produkt zu entwickeln, das die Welt je gesehen hat, und inspiriere die Veränderungen in den größeren Marken.“

Der Mobius Rucksack wurde nach dem Prinzip des Upcyclings entwickelt, d.h. die Wiederverwendung von entsorgten Gegenständen oder Materialien in einer Weise, die ein Produkt von höherer Qualität oder Wert schafft.

Der Mobius ist mit Repreve, einem Gewebe aus 100-prozentig recycelten Kunststoff-Wasserflaschen, ausgelegt und ausgekleidet – wobei jeder Rucksack aus exakt 31 Kunststoffflaschen besteht, die sonst auf der Deponie gelandet wären. Die Verkleidungen, die den Rucksack vervollständigen, wie z.B. das Gurtband, die Clips und die Schnallen, werden alle recycelt, indem die Kunststoffabfälle, die in der Fabrik während der regulären Produktion anfallen, wiederverwendet werden.

„Was den Mobius von allen anderen Rucksäcken unterscheidet, ist die innovative Verwendung von BLOOM-Schaum, der nachhaltig mit Algenbiomasse aus Seen und Teichen hergestellt wird.

„Dieser Schaumstoff ist nicht nur besser für die Umwelt, sondern bietet auch eine Vielzahl von starken Leistungsvorteilen, zu denen verlängerte Haltbarkeit, reduziertes Gewicht und hypoallergene Eigenschaften gehören“, sagte Pringle.

See_1Der Mobius wurde auch für Menschen entwickelt und bietet mehrere Funktionen, die diesen Rucksack zur perfekten Tasche für jeden Anlass machen. Zu den Highlights gehören:

  • Größe – die Öffnung nach oben ermöglicht es, die Tasche so zu verpacken, wie Sie es wünschen, egal ob klein und kompakt für den täglichen Gebrauch oder voll verpackt bis zum 35-Liter-Volumen.
  • Funktionalität – die Roll-Oberöffnung ist für einige Gelegenheiten gut, aber diese Tasche verfügt auch über mehrere Reißverschlüsse auf der Rückseite, um einen einfachen Zugang zum Inneren zu ermöglichen.
  • Schützende Laptoptasche – mit der Möglichkeit, sie auf zwei Arten zu greifen, was sie schnell und schmerzlos auf Reisen macht.
  • Dezenter Flaschenhalter – passend für Flaschen bis zu einer Größe von Triple-X.
  • Organisation – geschlossene Vordertasche, eingeteilte Ärmel und eine kleine seitliche Reißverschlusstasche für funktionelle und praktische Organisation.
  • Zusätzlicher Halt – Rücken- und Schultergurte sind gepolstert, um optimalen Komfort zu bieten, während ein Schnallenriemen über der Brust für zusätzliche Trageunterstützung sorgt.

Neben der Tasche bietet tentree auch herausnehmbare Innentaschen an, die perfekt in das Hauptfach des Mobius passen.

tentree-title

Nachhaltigste Marke der Welt

Pro produziertem T-Shirt, Hemd, Sweatshirt etc. pflanzt tentree zehn Bäume. Das Ziel der Kanadier ist es, die nachhaltigste Marke der Welt zu werden.

„Wir wollen dazu unseren ökologischen Fußabdruck innerhalb der Bekleidungsindustrie so klein wie möglich halten, sondern unsere Anstrengungen zu einem echten Wechsel nutzen. Unsere Absicht ist es, unsere Umwelt zu revitalisieren und eine ganze Generation zu inspirieren daran zu glauben, dass sie das selbe versuchen kann“, lautet die Botschaft des 2013 gegründeten Labels aus dem kanadischen Vancouver. Erklärtes Ziel von tentree ist es, bis zum Jahr 2030 eine Milliarde Bäume zu pflanzen.

Das Unternehmen ist B-Corp zertifiziert und setzt auf ein hohes Maß an Transparenz. So lassen sich auf der Website alle Produktionsbetriebe einsehen, die den strengen Anforderungen des Code of Conduct entsprechen müssen. Sie werden von internationalen Non-Profit-Organisationen kontrolliert und zertifiziert. Auch der jeweils aktuelle B-Corp Score ist für jedermann stets online zu sehen.

X