PowerBar setzt auf neue Rezeptur

Der Vorreiter in Sachen Sportlerernährung geht nun auch bei den Gels neue Wege, setzt auf allergenfreie Gels und verzichtet auf Konservierungsstoffe.

Oft ist es ja so, dass die Sportler nicht alle PowerGels während eines Wettkampfs vertragen. Da kann es schon passieren, dass durch die Einnahme das Rennen sich plötzlich in die falsch Richtung entwickelt und der Athlet anstatt einen Leistungsschub einen kolossalen Einbruch erlebt. Meist sind Konservierungsstoffe dafür verantwortlich oder andere Inhaltsstoffe, auf die der Sportler allergisch reagiert.

PowerBar_Hydro-6

Salt- und Clubstyle

Der Marktführer  PowerBar hat sich dem Problem angenommen und nach den Smoothies vom letzten Jahr, in diesem Jahr die Rezeptur seiner Gels optimiert. Die neuen Gels sind nun allergenfrei und ohne Konservierungsstoffe. Dazu kommen neue Geschmacksrichtungen, wie Mojito und Salty Peanut Flavour. Gerade das Zweite ist eine echte alternative zu den sonst so süßen Gels. Zudem gibt es eine sog. Hydro-Variante, die etwas mehr Flüssigkeit enthält und so auch leicht ohne zusätzliche Flüssigkeit getrunken werden kann.

Umweltschutz leicht gemacht

PowerBar hat sich auch Gedanken gemacht, den Verschluss zu optimieren. Wie oft passiert es, dass der Verschluss beim Abreissen runterfällt und im Eifer des Laufs nicht mitgenommen wird. So wird unnötig Müll produziert, der gerade in den Bergen und bei Landschaftsläufen zu Müll führt den es gar nicht bräuchte. Trash-Chain Verschluss nennt PowerBar die Lösung. Und die ist so genial wie einfach. Die Lasche bleibt an der Gel-Tüte und kann so nicht runterfallen. So kann die gesamte leere Verpackung wieder eingesteckt und an der nächsten Station komplett entsorgt werden.

Kölner Liste

Die neuen Rezepturen entsprechen natürlich alle der Kölner Liste und sind somit Dopingfrei. Alle Gels enthalten zudem Koffein, um den Energieschub zu verbessern.

Angebot im Mai

Im neuen Online-Shop von PowerBar sind alle PowerGels im gesamten Mai um 50% reduziert. Wer also seinen Gelvorrat auffüllen möchte sollte im Wonnemonat zuschlagen.

Carsten

Carsten

Carsten Reichel ist passionierter Trailrunner. Seit mehreren Jahren hat er die Straßenschuhe gegen Trailrunningschuhe getauscht. Inzwischen sind es lange Distanzen oder Mehrtages-Rennen, wo Carsten Reichel anzutreffen ist. Carsten läuft für das Thoni Mara Team.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.