Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr ruft Axel Reusch am 10. Januar 2015 und vermutlich kommen noch mehr Bergfexe als 2014 zum 2. Allgäu Vertical in Ofterschwang.

Weltcupstrecke Reverse beim Allgäu Vertical

Wieder heisst es die Weltcupabfahrt zum Osterschwanger Horn in entgegengesetzter Richtung zu bewältigen. Start ist der Zielauslauf am Fusse des Osterschwanger Horns. Bereits nach wenigen Metern werden die Sportler ihren Maximalpuls erreichen, wenn sich eine schier endlose Lichterkette nach oben bewegt.

Eine Änderung gegenüber letztes Jahr gibt es dann doch noch. Anstatt eines finalen Downhills, der vor allem den Skifahrern zu gute kam müssen am Ende noch einmal knapp 100 Höhenmeter bezwungen werden.

Anmeldungen sind auf der Seite des Events möglich.

Carsten

Carsten

Carsten Reichel ist passionierter Trailrunner. Seit mehreren Jahren hat er die Straßenschuhe gegen Trailrunningschuhe getauscht. Inzwischen sind es lange Distanzen oder Mehrtages-Rennen, wo Carsten Reichel anzutreffen ist. Carsten läuft für das Thoni Mara Team.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.