Die Salewa Pedroc Alpha Jacket ist der ideale Begleiter, wenn es etwas kühler wird. Wir haben die Jacke über eine längere Zeit getestet und finden, dass jetzt zu Beginn der kühleren Jahreszeit ihre Stunde schlägt.

Das Leichtgewicht ist körpernah geschnitten. Im Gegensatz zu den Armen liegt die Jacke am Oberkörper locker an, sodass die Jacke jede Bewegung locker mitmacht. Der hohe Kragen ist sehr angenehm. Gerade wenn ein kalter Wind bläst, bleibt der Hals schön geschützt. Die Front ist gut isoliert, während an den Ärmeln und im Schulterbereich dünneres Stretch-Material verwendet wird.

Innen sorgt Polartec Alpha für mollige Wärme. Als wir die Jacke im Sommer bekamen, dachten wir Anfangs, sie ist eher eine Winterjacke. Nach den langen Tests stellen wir aber fest, dass die Jacke sowohl an kühlen Sommertage als auch im Übergang und bei Temperaturen unter 10 Grad gut funktioniert.

Leicht und Strapazierfähig

Das Material wirkt auf den ersten Blick anfällig für Löcher, wenn man am Trail z.B. bei Ästen hängen bleibt. Dem ist aber nicht so, trotz des dünnen und leichten Materials ist die Pedroc Alpha Jacket robust und widerstandsfähig.

Außenmaterial: 100% Polyamid
Innenmaterial: 100% Polyester
Füllung: 100% Polyester
Einsatz: 84% Polyester, 16% Elasthan

Taschen/Accessoires

2 seitliche Taschen mit Reißverschluss, Daumenschlaufen

Einsatzgebiet

Speziell bei kühlen Temperaturen ist die Pedroc Alpha Jacket von Salewa sehr angenehm. Sie bietet genug Schutz vor Kälte und Wind, ist aber gleichzeitig extrem atmungsaktiv. Auch bei Touren, die auf den Berg hinaufführen und man einen Kälteschutz dabei haben möchte/sollte, bietet sich die Jacke dank des geringen Gewichts und des kleinen Packmaßes bestens an.

Fazit

Wer auf der Suche nach einer durchdachten und atmungsaktiven Jacke ist, die man eigentlich in jeder Jahreszeit gut gebrauchen kann, liegt bei der Salewa Jacke goldrichtig. Auch wenn der Preis nicht gerade klein ist – bei uns ist die Jacke mittlerweile bei jeder Reise im Koffer mit dabei und vor allem sehr intensiv und oft im Einsatz.

Carsten

Carsten

Carsten Reichel ist passionierter Trailrunner. Seit mehreren Jahren hat er die Straßenschuhe gegen Trailrunningschuhe getauscht. Inzwischen sind es lange Distanzen oder Mehrtages-Rennen, wo Carsten Reichel anzutreffen ist. Carsten läuft für das Thoni Mara Team.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.