Komperdell hat mit dem Carbon Ultralight Vario 4 Compact einen Trailrunning-Stock der Extraklasse im Programm. Leicht, klein zusammenklappbar und zudem verstellbar. Genau das Richtige für anspruchsvolle Trails. Unser Tester, Jens Meyer, hat den Stock beim Trail de Eroi getestet.

Erster Eindruck, Haptik

Der erste Eindruck ist überraschend: „So leicht?!“ Das kann fast nicht sein…

Der Kompressen Carbon Ultra Vario 4 Compact ist wirklich unglaublich leicht und zusammen gefaltet auch richtig klein und handlich. Das Zusammenstecken bzw. Fixieren auf volle Länge durch Schraubbewegungen geht sehr leicht von der Hand. Die flexibel einstellbare Länge bleibt dabei fixiert und wird beim Zusammenlegen nicht verstellt.

Funktionalität

Trotz der absoluten Leichtigkeit ist das Carbon steif genug, um auf allen Trails zuverlässigen Halt und ausreichend Performance nach vorne zu bringen. Dabei bieten Sie aber genug Flexibilität, um auf Unebenheiten einzugehen und auch auf langen, mehrstündigen (und mehrtägigen) Trails genügend Komfort zu bieten.

Im Gegensatz zu anderen von mir ebenfalls vor einiger Zeit schon getesteten Sticks eines bekannten Mitbewerbers sind die Komperdell Carbon Ultralight Vario 4 Compact flexibel in der Höhe verstellbar. Das ist ideal, um diese auf unterschiedliche Trail-Begebenheit anzupassen (z.B. eine andere Länge im steilen Downhill als im langen, flachen Anstieg) oder diese während eines Trail-Laufs auch mal Mitläufern anderer Größe zu leihen.

Die Griffe liegen gut in der Hand und je nach Jahreszeit/Bodenbeschaffenheit kann man einen „Ice Teller“und/ oder eine „Ice Spitze“ nutzen.

Durch das superkleine Packmaß in gefaltetem Zustand kann man die Stöcke einfach im/am kleinsten Wettkampf-Rucksack verstauen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Komperdell Carbon  Ultralight Vario 4 Compact ist absolut top und auch nach regelmäßigem Gebrauch sind keine Einschränkungen/Abnutzungen feststellbar. Das hätte ich gerade bei diesem leichten Material nicht unbedingt erwartet.

Fazit

Nein, eigentlich bin/war ich kein Stick-Läufer. Dieser „Testfall“ beim Trail degli Eroi (Ultralauf über 80 Kilometer) war der erste Lauf, den ich komplett mit Stöcken gelaufen bin. Und ich war/bin begeistert! Gerade bei langen Trails helfen Sticks ungemein (mir vor allem im Anstieg) und die Trailrunning-Stöcke Carbon Ultralight Vario 4 Compact von Komperdell konnten durch ihre Leichtigkeit meine Stick-Vorbehalte „ultraleicht“ ausräumen.

Schade, dass ich sie nach den 80 Kilometern dann doch wieder (vorerst) aus der Hand geben musste.

KOMPERDELL Damen, Herren Teleskopstock Carbon Ultralite Vario 4 (Textilien)


Preis:Price Not Listed
Neu ab:0 Nicht auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Wander- und Trekkingstöcke Carbon Ultralite Vario 4 Compact – 1 Paar (Misc.)


Preis:Price Not Listed
Neu ab:0 Nicht auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Carsten

Carsten

Carsten Reichel ist passionierter Trailrunner. Seit mehreren Jahren hat er die Straßenschuhe gegen Trailrunningschuhe getauscht. Inzwischen sind es lange Distanzen oder Mehrtages-Rennen, wo Carsten Reichel anzutreffen ist. Carsten läuft für das Thoni Mara Team.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.