Anton Krupicka verstärkt Team von La Sportiva

von | 15. Januar 2016 | Top Thema

Die Trailrunning-Legende wird Markenbotschafter des italienischen Traditionsunternehmens

La Sportiva, der Schuh- und Trailrunningspezialist und Produzent herausragender Bergsportprodukte seit über 80 Jahren, verkündet stolz die Aufnahme von Anton Krupicka ins Mountain Running Team der Marke. Der amerikanische Ausnahmeathlet und Ultra-Trailrunner wird La Sportiva als Teamathlet und Markenbotschafter repräsentieren.

Nichts hat der Extremsportler bisher ausgelassen: als Gewinner des Leadville 100 Trail Races, des Lavaredo Ultra Trails 2014 und vieler weiterer Hochleistungs- und Ausdauerwettbewerbe wird Anton Krupicka in das La Sportiva Mountain Running Team eintreten und so seine Begeisterung für den Bergsport und die Marke La Sportiva teilen. In der kommenden Saison hat Krupicka große Ziele vor Augen und will seine Leidenschaften Trailrunning, Klettern und Skifahren kombinieren. Er freut sich auf spannende Wettkämpfe und Projekte in diesen Bereichen.

Wieder zurück in der La Sportiva Familie

„Anton ist ein wahrer Bergsportler und wir sind mehr als glücklich, ihn wieder in der La Sportiva Familie willkommen zu heißen “, sagt Lorenzo Delladio, CEO von La Sportiva. „Er passt perfekt zu La Sportiva und wird nicht nur das Gesicht unserer Mountain Running Footwear und Apparel Linien, sondern verkörpert auch La Sportivas Philosophie, sich schnell und effizient durch bergiges Gelände zu bewegen. Wir sind sehr gespannt darauf, was er in den USA und Europa erreichen wird. Mit Sicherheit wird er ein sehr guter Markenbotschafter im internationalen Bereich werden und zeigen, was La Sportiva in der Trail Running Szene ausmacht: nämlich die Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte für jedes Terrain und unterschiedlichste Umwelteinflüsse.“

Erster Marathon mit 12 Jahren

Krupicka entdeckte die Liebe zum Laufen im Jahr 1995 und nimmt seither an Laufveranstaltungen teil. Mit zwölf Jahren bestritt er seinen ersten Marathon. Am Colorado College nahm er ebenfalls an Wettkämpfen teil und entdeckte hier seine Freude an langen Ausdauerläufen in den Bergen. Sein erstes Leadville 100 Rennen gewann er 2006. Daraufhin ging es nur noch bergauf und er setzte Maßstäbe im Elite-Trail Running und Langstrecken-Berglauf. Er gewann den Leadville Trail 100 Run weitere zweimal, war 2009 und 2010 der 50 Meilen Trail National Champion und belegte 2010 den zweiten Platz beim Western States 100. Des Weiteren knackte er 2012 den Weltrekord am Peak in Wyoming und unterbot den bestehenden Rekord um beeindruckende drei Stunden. 2014 sorgte er mit seinem Sieg beim Lavaredo Ultra Trail 120K auch in Italien für Aufsehen.

„Fastest Known Times“-Rekorde

„Schon immer bewunderte ich die Produkte und Menschen, die La Sportiva ausmachen“, erklärt Krupicka. „Ich bin überglücklich wieder im Team zu sein und verfolge wieder einige ambitionierte Projekte in den kommenden Jahren, unter anderem habe ich noch einige Läufe auf meiner Wunschliste, in denen ich „Fastest Known Times“-Rekorde aufstellen möchte. Die Schuhe und Bekleidung von La Sportiva sind für mich eine erstklassige Wahl und ich freue mich darauf, die Marke in meinen kommenden Wettkämpfen und Vorhaben zu repräsentieren.“

X