Kaffee trinken mit Stil: im neuen Hydro Flask Coffee Mug

von | 16. Oktober 2018 | Ausrüstungs-News, Kochen/Essen

Zum Herbstbeginn regt Hydro Flask einmal mehr zum Umdenken an: mit dem neuen Coffee Mug mit Henkel, Aufsteckdeckel und Handschmeichler-weichem „Soft Touch“-Finish.

In Deutschland werden nach Berechnungen der deutschen Umwelthilfe pro Jahr mehr 2,8 Milliarden To-Go-Becher verbraucht, ca. 7,6 Millionen pro Tag und rund 320.000 Einwegbecher pro Stunde! Das sind eine ganze Menge Wegwerfbecher, deren vollständiges Recycling kaum möglich ist. Hinzu kommen gesundheitliche Bedenken, da sich von der Innenbeschichtung der Einmalbecher bei Kontakt mit heißen Getränken kleine Partikel lösen können.

Wer wünscht sich nach dem Genuss der letzten warmen Sonnenstrahlen im goldenen Herbst nicht auch eine heiße Schokolade (oder eine Tasse dampfenden Kaffee), die nicht sofort auskühlt? Das klappt wunderbar mit dem neuen Coffee Mug. Die doppelwandige, Vakuum-isolierte TempShield™-Technologie aus 18/8 Pro-Grade Lebensmitteledelstahl hält Heißgetränke bis zu 6 Stunden lang schön heiß.

Das rutschfeste „Soft Touch“-Finish macht den Coffee Mug zu einem wahren Handschmeichler, ob im Büro oder unterwegs, und dank des schlanken Becherrands lässt es sich besonders gut daraus trinken. Der Mug passt in die meisten Halterungen im Auto, während der Isolier-Deckel Spritzer beim Transport verhindert und den Kaffee länger warm hält. Derzeit in Europa nur in Farbe schwarz erhältlich, olivgrün ab FS19.
UVP: € 39,95 (12oz/ca. 354 ml). 100% BPA-frei und recycelbar.

Seit Unternehmensgründung im Jahre 2009 ist Hydro Flask rasch zum am schnellsten wachsenden Trinkflaschen-Hersteller auf dem US-amerikanischen Markt avanciert. Die Vakuum-Isoliertechnologie wird ausnahmslos in allen Hard Goods-Produkten eingesetzt, mit der Mission, stets für ein einzigartiges Frische-Erlebnis zu sorgen. Kein Wunder, dass Hydro Flask seit 2016 führende Marke im gesamten Trinkflaschen-Segment der USA ist.

Spannende Infos zum Thema Nachhaltigkeit und Mehrwegbecher gibt es unter:
https://www.mehrweg-mach-mit.de/to-go-becher/klimacheck/

Werbung Seitenleiste

X