Da liegt Musik in der Bergluft

von | 26. März 2019 | Italien, Reise-News

Sounds of the Dolomites feiert 25. Jubiläum

Das Musikfestival Sounds of the Dolomites gehört zweifellos zu den etwas anderen Open-Air-Veranstaltungen. Zur Jubiläumsausgabe vom 28. Juni bis zum 15. September 2019 setzen die Veranstalter noch eins drauf und präsentieren erstmals eine Rossini-Oper auf mehr als 2.000 Metern Höhe. Alle Freiluftkonzerte sind kostenlos für Besucher.

(c) Trentino Marketing_Arturo Cuel_Val di Fassa – Gruppo Costabella – Cima Uomo – Rifugio Bergvagabunden Hutte

Val di Fassa – Gruppo Costabella – Cima Uomo – Rifugio Bergvagabunden Hütte © Arturo Cuel

Der Barbier von Sevilla geht bergsteigen

Schon mal in Bergschuhen in die Oper gegangen? Das Trentiner MusikfestivalSounds of the Dolomites bietet im Jubiläumsjahr die Gelegenheit, es auszuprobieren. Am 31. August wird der Barbier von Sevilla sozusagen zum Bergsteiger: Dann wird die bekannte und beliebte Rossini-Oper erstmals in mehr als 2.000 Metern über dem Meeresspiegel auf der Hochebene Pian della Nana aufgeführt. Für die Operngäste bedeutet das: die Wanderschuhe schnüren, eine Jacke einpacken und gemeinsam mit den Tenören und Sopranen, Geigern und Cellisten losziehen zum luftigen Konzertsaal. Denn dies gehört zum Konzept der einzigartigen Veranstaltungsreihe: Die Berge und die Musik zu vereinen, aber ebenso die Künstler und Publikum einander näher zu bringen.

(c) Trentino Marketing_Lago Nero_Alessandro Gruza

Lago Nero © Alessandro Gruza

Magische Klangwelt Dolomiten

Bereits seit 25 Jahren wird die Trentiner Dolomitenwelt zur sommerlichen Showbühne fantastischer Klangerlebnisse. Und so schwingt sich das Festival auch in diesem Jahr von einem musikalischen Gipfel zum nächsten – quer durchs Trentino und quer durch die Stilrichtungen.

Eröffnet wird das diesjährige Sounds of the Dolomites mit einem Trekking- Wochenende vom 28. bis zum 30. Juni im Val di Fassa. Für die Teilnahme ist eine frühzeitige Buchung empfehlenswert, da die kostenpflichtigen Plätze begrenzt sind. Musikliebhaber und Bergfreunde können sich bei einer Wanderung am Fuße der spektakulären Catinaccio (Rosengartengruppe) auf die kommenden Wochen einstimmen – und am 30. Juni ein Konzert von Giovanni Sollima und Avi Avitalgenießen. Bei den Klängen von Cello und Mandoline entführen die beiden Künstler ihre Zuhörer am Rifugio Micheluzzi in eine andere Welt.

Das zweite Trekking-Wochenende findet vom 1. bis zum 3. September in der atemberaubenden Kulisse der Brenta-Dolomiten statt. Musikfreunde werden hier die Möglichkeit haben, nicht nur auf den italienischen Cellisten Mario Brunello zu treffen sondern auch mit ihm zu trekken.

Volles Programm von Klassik bis Gypsy Swing

Am 28. Juli werden die bizarren Felsformationen auf dem Campo Flavona zur dramatischen Kulisse für ein opulentes Bläserkonzert der Gruppe Septur Brass aus London. Eine magische Nacht verspricht der 4. August an den Ufern der Laghi di Bombasel zu werden, wenn mit der Norwegerin Vilde Frang Notata und dem deutsch-französischen Cellisten Nicolas Altstaedt zwei außergewöhnlich ausdrucksstarke Künstler aufeinandertreffen. Beschwingt geht es am 7. August weiter, wenn das Joscho Stephan Trio seinen erstklassigen Gypsy Swing an einem Ort zum Besten gibt, an dem im Winter die Skifahrer ins Tal wedeln: in Bufaure im Val di Fassa.

Ein musikalisches Bonbon ist die Campiglio Special Week vom 1. bis zum 7. September. Sie findet bereits zum dritten Mal im Rahmen des Sounds-Festivals in Madonna di Campiglio statt. Freunde der brasilianischen Musik dürfen sich auf heißeNächte unter Sternen, auf Almhütten oder in historischen Gebäuden freuen.

Die faszinierende Bergwelt auf neue Weise entdecken – unter diesem Motto stehen zwei Veranstaltungen aus der Reihe Sunrise Experience im Juli und September. Frühaufsteher können im ersten Morgenlicht zum Col Margherita in Val di Fassa und Madonna di Campiglio fahren, um den Sonnenaufgang inmitten der atemberaubenden Gipfelwelt zu erleben.

Weitere Informationen zum Festival gibt es hier.

Photocredit: © Trentino Marketing

Trentino

Einkaufstipps von rockntrail

X