Erlebnisreiche Sommertage in der Silvretta Montafon

von | 3. Juni 2019 | Österreich, Reise-News

Vom Morgengrauen bis in die Sternstunden

Das sportlichste Skigebiet Vorarlbergs ist auch im Sommer ein Ort unbegrenzter Outdoor-Möglichkeiten. Vom Sonnenaufgang bis in die Nacht wartet eine spektakuläre Bergwelt darauf entdeckt zu werden. Herausfordernde Klettersteige, rasante Bike-Touren, beeindruckende Wanderwege, kulinarische Hochgenüsse und fantastische Sternstunden machen den Sommer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob der Tag abenteuerlich oder tiefenentspannt wird, ist jedem selbst überlassen. Fest steht: Hier findet jeder sein ganz persönliches Sommererlebnis.

grillen-mit-dem-kuechenchef—c-silvretta-montafon_christoph-schoech

Grillen mit dem Kuechenchef © Silvretta Montafon Christoph Schoech

Die Silvretta Montafon hat sich zu einer modernen und vielfältigen Sommerdestination für die ganze Familie entwickelt. Am Abenteuerberg Hochjoch erleben Besucher actionreiche Sportangebote. In der Alpenwelt Nova dreht sich alles um Spiel und Spaß, um Montafoner Tiere und regionale Produkte. Diesen Sommer stoßen wieder einige Highlights zum vielfältigen Angebot dazu. Im Aktivrevier am Abenteuer Hochjoch kraxeln Kinder auf Kletterfelsen, balancieren über Wackelsteine und entdecken Gipfelkreuze. Nicht weit davon entfernt, lernen sie auf dem Themenweg Naturkräftepfad spielerisch die Kraft der Natur kennen. Erstmalig sind diesen Sommer die Grasjoch und Hochalpila Bahn freitags bis sonntags in Betrieb und erweitern damit das Sommerangebot auf dem Hochjoch. Feinschmecker und Genusswanderer tauchen in der Alpenwelt Nova in die Montafoner Lebensart ein und genießen regionale Spezialitäten sowie aussichtsreiche Wanderwege auf über 2.000 Metern. Kleine und große Entdecker gewinnen in den Tierwelten und auf dem Themenweg Vier Barga einen spannenden Einblick in die Alpwirtschaft, die heimische Tierwelt und ihre Produkte. Die Silvretta Montafon bietet Erholung, Spaß, Action und Genuss von frühmorgens bis spät in die Nacht.

Guata Margat – kulinarische Morgenstunden

wanderung-zur-alpe-nova—silvrettamontafon_patrick-saely

Wanderung zur Alpe Nova © Silvretta Montafon Patrick Saely

Frühaufsteher dürfen sich in der Silvretta Montafon auf ein besonderes Sommererlebnis freuen – eine kulinarische Kräuterwanderung. Wenn das Morgentau auf den Alpwiesen in den ersten Sonnenstrahlen glitzert, ist die beste Zeit um frische Bergkräuter zu sammeln. Jeden Donnerstag wandert eine Kräuterpädagogin mit Gästen im Gebiet Versettla und teilt ihr Wissen über die heimischen Gewächse. Anschließend werden die Kräuter in der Nova Stoba gemeinsam zubereitet. Wer lieber genussvoll und gestärkt in den Sommertag starten möchte, der lässt sich am besten bei einem Bergfrühstück im Kapellrestaurant oder in der Nova Stoba verwöhnen. Das reichhaltige Buffet mit regionalen Spezialitäten gibt die notwendige Power für einen erlebnisreichen Tag.

Grüaß di – Bergerlebnisse zur Mittagszeit

Viel Action erleben Familien auf dem Abenteuerberg Hochjoch, zu Fuß, auf dem Bike oder auf Klettersteigen:

  • Klettersteige mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen (A-D) bieten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis sportliche Herausforderungen und einmalige Aussichten. Der Klettersteig Hochjoch ist sogar der längste Klettersteig in Vorarlberg.
  • Für jede Menge Spaß und frischen Fahrtwind sorgen das Mountaincart, der Monsterroller und das U-Sled. Beim Funsport auf Rollen saust die ganze Familie zusammen mit einem Guide durch den Wald von der Berg- bis zur Mittelstation der Hochjoch Bahn.
  • Im neuen Parcours für E-Trails und MTB bei der Alpin Sport Zentrale trainieren Familien, Kinder und Jugendliche ihr Fahrkönnen.
Kletterteig Hochjoch2 – @Silvretta Montafon_Stefan Kothner

Kletterteig Hochjoch – © Silvretta Montafon Stefan Kothner

Durchatmen und die Seele baumeln lassen heißt es im Erlebnisraum Nova. Neben imposanten Wanderwegen durch das Novatal, erlebnisreichen Tierwelten und dem Themenweg Vier Barga, wird kulinarischen Feinschmeckern regionaler Hochgenuss geboten. Frische Milch, naturbelassene Butter und Käse sowie die Montafoner Spezialität Sura Kees schmecken hervorragend in der Alpe Nova mit Sennerei. Ein genussvolles Erlebnis sind die Weinproben in der höchstgelegenen Weinstube Vorarlbergs – der VINNOVA – von Anfang Juli bis Mitte Oktober. Die Weinstube beherbergt 100 edle Tropfen auf über 2.000 Meter Höhe. Weinliebhaber sollten sich das VINNOVA Weinfest am 27. und 28. Juli 2019 vormerken. 120 Weine von mehr als 20 Winzern aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz stehen zur Verkostung bereit.

Guata Obad – stimmungsvoller Abend am Berg

sonnenuntergang-hochjoch—silvretta-montafon_stefan-kothner

Sonnenuntergang Hochjoch © Silvretta Montafon Stefan Kothner

Für einen perfekten Tag in der Silvretta Montafon sollte man die Bergwelt nicht zu früh verlassen. Eindrucksvoll ist ein Sonnenuntergang am Hochjoch, wenn die Gipfel in der Abendsonne glühen und auf der Panoramaterrasse des Kapellrestaurants Livemusik erklingt. Daher fährt die Hochjoch Bahn jeden Freitag bis 22.30 Uhr. Auch die Zubringerbahnen im Nova-Gebiet bieten Abendfahrten an und ermöglichen somit samstags einen längeren Aufenthalt auf dem Berg. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abendessen in der Nova Stoba und einer anschließenden Talfahrt mit der Versettla Bahn (letzte Talfahrt um 19.00 Uhr)? Auch die Abendwanderung nach Garfrescha bietet glanzvolle Momente. Bei der Wanderung über den Gantakopf wärmen die letzten Sonnenstrahlen die Bergwelt der Nova bevor um 21.30 Uhr die letzten Sessel der Garfrescha Bahn ins Tal zurückfahren.

Guat Nacht – Sternstunden in der Nova

Alpines Campen – ©Silvretta Montafon_Daniel Zangerl

Alpines Campen – © Silvretta Montafon, Daniel Zangerl

Wer von der frischen Bergluft noch nicht genug hat, für den ist dienstagabends das Alpine Campen ein unvergessliches Erlebnis am Ende eines Sommertages. Nach einer Wanderung zum Übernachtungsplatz und einem gemeinsamen Grillen, folgt die Nacht im Zelt unter einem eindrucksvollen Sternenhimmel und bei absoluter Stille. Am nächsten Morgen ist das kaiserliche Frühstück in der Nova Stoba genau das Richtige, um in den Tag zu starten.

Photocredit: © Silvretta Montafon

Montafon

Einkaufstipps von rockntrail

Werbung Seitenleiste

X