Merinowolle für Gipfelstürmer

von | 10. April 2019 | Top Thema

Nun steht die Wandersaison vor der Tür: Die Sonne bringt den Schnee auf den Bergen zum Schmelzen, im Tal beginnt blühend der Frühling und die Bergschuhe stehen bei vielen bereit. Um die Wandertouren bestmöglich zu genießen und bestreiten, ist eine funktionale Ausrüstung ein Muss. Mit der Funktionsbekleidung aus Merinowolle von Devold of Norway, die nachhaltig und tierfreundlich gewonnen und hergestellt wird, sind Bergfreunde von Kopf bis Fuß perfekt ausgestattet.

Die Merinofaser ist bekanntlich ein Wunderwerk der Natur an sich. Sie reguliert sowohl die Körpertemperatur als auch den Feuchtigkeitshaushalt, wirkt isolierend, bietet einen natürlichen UV-Schutz und ist antibakteriell, wodurch sie geruchsneutral ist. Für anspruchsvolle Bergtouren im Sommer ist vor allem die Verdunstungskälte ein wichtiger Aspekt: Merinowolle kann bis zu 30 Prozent des eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne dass sich das Kleidungsstück nass anfühlt. Bei hohen Außentemperaturen trocknet die warme Luft die aufgenommene Feuchtigkeit schneller. Bei dieser Verdunstung, also der Verwandlung der Feuchtigkeit zu Gas, entsteht der kühlende Effekt auf der Haut.

2019_04_08_Devold_Wandern_Merino_4

Wanderhose aus Merino – Devold Herøy

Durch die Kombination der feinen Merinowolle mit Polyamid und Elasthan hat es Devold geschafft, die erste Wanderhose seiner Kollektion mit einem Merinoanteil von 58 Prozent als Hose und Shorts auf den Markt zu bringen. Neben der hohen Funktionalität überzeugt das Highlight-Produkt des Sommers 2019 durch einen trendigen Schnitt und praktische Details, wie der vorgeformten Kniepartie, einem weitenverstellbaren Beinabschluss und mehreren eingearbeiteten Taschen. Das macht die Herøy zum optimalen Begleiter für alle Wander- und Trekkingtouren des Sommers.

2019_04_08_Devold_Wandern_Merino_3

Devold Hiking – Der Name ist Programm

Leicht, weich und aus 100 Prozent Merinowolle: Die Hiking-Kollektion des norwegischen Traditionsunternehmens trägt ihren Namen nicht umsonst. Strategisch angeordnete Mesh-Einsätze unter den Armen sichern eine optimale Ventilation. Die natürlichen Eigenschaften der Merinwolle sorgen für ein angenehmes Klima und eine bequeme Passform. Der enge Schnitt und abgeflachte Nähte versprechen optimalen Komfort. Ein Allrounder, der in Kleiderschränken von Bergfreunden, Naturliebhabern und Gipfelstürmern nicht fehlen darf, denn er eignet sich perfekt für alle Arten von Outdoor-Aktivitäten.

2019_04_08_Devold_Wandern_Merino_2

Merino von Kopf bis Fuß – funktionale Accessoires

Vor allem im Frühjahr herrschen auf den Gipfeln oft noch kühle Temperaturen und kalte Winde, die für rote Ohren sorgen. Das kann vor allem nach schweißtreibenden Aktivitäten schnell zu Erkältungen führen. Deshalb: den Kopf schützen und dem entgegenwirken. Eine Vielzahl von farbenfrohen Mützen und Stirnbändern aus 100 Prozent Merinowolle sind geradezu perfekt hierfür.

Die Füße tragen den Wanderer bis an die höchsten Gipfel – und sollten deshalb gut gebettet in den Bergschuhen sein. Die Socken spielen dabei eine elementare Rolle. Als Schicht zwischen Haut und Schuh müssen sie wichtige Funktionen erfüllen, um optimalen Komfort zu gewährleisten und Verletzungen wie Blasen zu vermeiden. Die Hiking Liner, Hiking Medium und Hiking Knee Socken von Devold of Norway sind anatomisch geformt, bestehen aus atmungsaktivem Mesh und haben verstärkte Zehen- und Fersenbereiche für eine längere Haltbarkeit. Eine perfekte Passform der Merinosocken ist durch die hohe Elastizität am Bein und Knöchel gewährleistet.

Photocredit: (c) Devold of Norway

Einkaufstipps von rockntrail

X