Sportlich unterwegs im Tannheimer Tal

von | 16. Mai 2019 | Österreich, Reise-News

Es gibt mehr als einen guten Grund, dem schönsten Hochtal Europas einen Besuch abzustatten. Denn die vielfältige Landschaft des Tannheimer Tals mit ihren Bergen, Seen, Almen und Wäldern ist die perfekte Grundlage für ein abwechslungsreiches Sportangebot mit unterschiedlichen Schwierigkeitsanforderungen. Ob zu Fuß, auf dem Rad, mit Klettergurt, auf dem Pferderücken oder aus der Luft – das sind die Top 10 Sportausflüge im Tannheimer Tal:

2019_03_28_Sommer_TannheimerTal_Meurer

1. Wandern & Spazieren

Das Tannheimer Tal ist seit jeher als erstklassige Wanderdestination bekannt. Auf drei Ebenen finden Naturgenießer die passende Tour für sich. Sie können wählen zwischen gemütlichen Spaziergängen mit Seenausblick, ausgezeichneten Premiumwanderungen, Panoramarouten im höheren Gelände sowie Themen- und Pilgerwegen. Zusätzlich stehen in der Wanderwelt des Tannheimer Tals verschiedene Bergbahnen und Sessellifte bereit.

2. Klettern

Kletterfans aufgepasst: die vielen Klettersteige des Tannheimer Tals, der Klettergarten und eine Boulderhalle versprechen spannende Aufstiege für Anfänger und Erfahrene. Das umfassende Routenangebot wird weit über die Grenzen Tirols hinaus geschätzt.

3. Laufen, Trailrunning & Nordic Walking

Wer die Natur lieber laufend erkundet, ist im Tannheimer Tal ebenfalls bestens aufgehoben. 26 schöne Laufstrecken bieten Anfängern wie Fortgeschrittenen den idealen Untergrund für intensive Läufe und Nordic Walking Touren. Das Tiroler Hochtal auf 1.100 Höhenmetern ist außerdem wie geschaffen für den Trendsport Trailrunning.

2019_03_28_Sommer_TannheimerTal_Felgenhauer

4. Rennrad & Mountainbike

Natürlich ist das Tannheimer Tal auch eine wichtige Adresse für den Radsport. Die kurvigen und weiten Tal- und Höhenstraßen eignen sich ausgezeichnet für Ausdauer- und Bergtrainings. Mountainbiker finden dagegen auf schönen Forstwegen lohnende Ziele.

5. Schwimmen & Baden

Schwimmern stehen mit dem Vilsalpsee, Haldensee und dem Moorweiher „Floschen“ gleich mehrere Möglichkeiten offen, sich in der Natur des Tannheimer Tals ordentlich zu verausgaben. Noch dazu bieten das Freibad in Haldensee und das Felsenbad Jungholz Abkühlung an heißen Sommertagen und jede Menge Badespaß für die ganze Familie.

6. Angeln & Fischen

Für Hobby- und Sportangler stehen acht befischbare Gewässer zur Verfügung. Die vielfältigen und großen Bestände an heimischen Fischen machen Hoffnung auf einen guten Fang.

7. Reiten & Kutschfahrten

Auch auf dem Pferderücken lässt sich das Tannheimer Tal wunderbar erkunden. Die weiten Talwege laden zu ausgedehnten Ausritten und heiteren Kutschenfahrten ein. Besonders viel Freude haben Kinder beim Pony- und Eselreiten.

2019_03_28_Sommer_TannheimerTal_Meurer_Traildays

8. Tennis

Tennisbegeisterte Gäste können sich für Einzeltrainings und Gruppenkurse in einer der ansässigen Tennisschulen einschreiben oder gerne auch Plätze für Matches reservieren.

9. Paragliding & Drachenfliegen

Gleitschirmflüge mit herrlichem Ausblick über das Tal sorgen für ordentlich Action und Adrenalin. Die örtliche Flugschule bietet Basiskurse, Tandemflüge und Sicherheitstrainings an. Die Naturstartplätze befinden sich auf dem Neunerköpfle, von wo aus es Richtung Landeplatz an der Talstation der Bergbahn geht.

2019_03_28_Sommer_TannheimerTal_RolfMarke

10. Heißluftballonfahrten

Für alle, die das besondere Abenteuer suchen, sind Ballonfahrten ein heißer Tipp. Je nach Wetterlage erstreckt sich ein einmaliges Panorama, das den Blick auf unzählige Alpengipfel, das Schloss Neuschwanstein, den Bodensee und die Stadt München freigibt. Bei perfekten Windbedingungen ist eine Alpenüberquerung möglich.

Photocredit: ©TVB Tannheimer Tal / Marco Felgenhauer, Wolfgang Ehn, Tannheimer Bergbahnen/Rolf Marke

Not open
Orte
Jungholz 1.058 m
Schattwald 1.080 m
Zöblen 1.080 m
Tannheim 1.097 m
Grän – Haldensee 1.134 m
Nesselwängle – Haller 1.147 m

Das Tannheimer Tal ist ein Hochtal auf ca. 1.100 Metern Höhe in Tirol an der Grenze zum Allgäu (Bayern).

Sportmöglichkeiten im Sommer
Bergbahnen 4
Wanderwege 300 km
MTB_Strecken 150 km
Lauf- und Nordic-Walking-Areal 186 km / 26 Strecken
Rundwanderweg Tannheimer Tal 50 km
Rennrad-Touren 2.500 km / 22 Touren
weitere Sportangebote
Schwimmen & Baden

Freibäder: Wasserwelt Haldensee Grän & Felsenbad Jungholz
Badeseen: Haldensee, Vilsalpsee, Höfersee & Moorweiher „Floschen“

Angeln & Fischen 8 befischbare Gewässer: Fischwasser Haldensee, Fließwasser Haldensee,
Bloderteich, Vilsalpsee, Vils-Ach-Bach, Fischwasser Zöblen, Greither Weiher
und Nesselwängler Ache
Reiten & Kutschfahrten Pferde- & Ponyreiten in Haldensee, Nesselwängle und Tannheim Eselreiten in Haldensee
Kutschfahrten in Grän und Tannheim
Tennis Pro Tennisschool im Hotel Sägerhof & Tennisakademie im Hotel Jungbrunn in Tannheim
Klettern Klettergebiet Tannheimer Gruppe, Kletter- & Boulderhalle in Tannheim,
Kletterwald Tannheimer Tal
Paragliding Flugschule Tannheimer Tal & Happy 2 Fly in Tannheim
Heißluftballonfahrten Aggenstein Ballonsport Grän, Talflüge & Alpenüberquerung
Anreise
mit dem Auto von München
von Stuttgart
von Frankfurt
von Innsbruck
von Zürich
ca. 2 Stunden
ca. 2 Stunden 15 Minuten
ca. 4 Stunden ca.
1 Stunde 45 Minuten
ca. 2 Stunden 45 Minuten
167 Kilometer
220 Kilometer
425 Kilometer
119 Kilometer
238 Kilometer
mit der Bahn Bahnstationen in Deutschland sind Sonthofen (24 km, Busverkehr) und Pfronten/Ried (16 km, Taxi oder Hotel-Transfer) und in Österreich Reutte (24 km mit Busverbindung)
mit dem Flugzeug Internationale Flughäfen befinden sich in Memmingen (86 km), Innsbruck (116 km), Stuttgart (209 km), München (196 km), Friedrichshafen (109 km) und Zürich (225 km)

Tannheimer Tal

Einkaufstipps von rockntrail

Werbung Seitenleiste

X