Winterwunderschuh

Der La Sportiva Crossover 2.0 GTX Trailrunningschuh ist genau das Richtige für matschiges und winterliches Wetter. Mit seinen eingearbeiteten Gators ist er das ideale Fusswerk für die schlammigen Runden in dieser Jahreszeit. Wir haben den Crossover 2.0 GTX durch den Schnee und matschige Trails gejagt, und wollten wissen, ob die Füsse wirklich trocken und Sauer bleiben..

Der Schuh kommt mit einer Gore-Tex Ausstattung, die gerade für seine Ansprüche optimal ist. Auf den ersten Blick wird der Schuh recht sperrig, am Fuss ist er sehr angenehm zu tragen und der Gator geht bis knapp über den Knöchel und mit einem Band zusätzlich am Bein fiixiert warden um Wasser und Dreck vor dem Eindringen in den Schuh zu hintern. Die Sohlenform ist bereits von Anaconda bekannt und  wurde für den Crossover 2.0 GTX noch einem in der Zusammensetzung etwas überarbeitet.

Die Passform ist etwas eng, der Schuh sitzt aber angenehm am Fuß. Die Größen entsprechen auch den angegebenen Werten. Am Fuss selbst ist der Schuh angenehm zu tragen.

Perfekter Grip und guter Style

Beim bergauf und bergab Laufen verhält sich der La Sportiva Crossover 2.0 GTX stabil, er klebt regelrecht am Untergrund. Auch Matsch macht dem Schuh nichts aus. Seine grobe Sohle krallt sich den rutschigen Untergrund und gibt dem Läufer einen guten Grip. Die Sprengung ist etwas höher gehalten (10mm), was aber gerade im Winter nicht von Nachteil ist.

Das Außenmaterial des La Sportiva Ultra Raptor aus Gore-Tex und hält den Fuss warm und trocken. Die Füsse bleiben auch durch den integrierten Schmutzfang von Steinchen verschont. Der Schuh macht einen sehr stabilen Eindruck, auch das Laufen durch tiefere Pfützen  lassen kein Wasser in den Schuh eindringen.

Der Grip ist auf den unterschiedlichen Untergründen (Matsch, Schnee, Eis) prima. Für Asphalt ist er aufgrund des weichen Profils eher weniger geeignet, hier nutzt sich die Sohle zu schnell ab.

 

Fazit

Der La Sportiva Crossover 2.0 GTX ist ein sehr stabiler Trailrunningschuh, der die Abwechslung liebt. Je anspruchsvoller das Gelände umso besser für den Schuh. Die Passform optimal. Am Berg ist der Fuß stabil im Schuh verankert. Lange Läufe lassen den Fuss im La Sportiva Ultra Raptor nicht ermüden. So richtig zur Entfaltung kommt er auf unwegsamen Gelände, wenn es über zerklüftete Felsen geht, die auch mal etwas Nass sein dürfen.

[AMAZONPRODUCTS asin=”B00NLTZ8YU”]

X