Origin – Tecnica passt Dir den Schuh an

von 10. Juli 2019Ausrüstungs-Test, Schuhe

Ab jetzt wird gebacken

Tecnica möchte die Trailrunningwelt revolutionieren und die Läufer nicht mehr in die Schuhe zwängen, sondern vielmehr den Schuh an den Sportler anpassen. Mit dem Tecnica Origin kommt der erste anpassbare Trailrunningschuh auf den Markt.

Neapel, die Stadt der Pizza mit dem Vesuv im Rücken und die Amalfi-Küste sollten die Präsentationsfläche für eine Innovation im Trailrunning darstellen. Ein Schuh, der an den Fuß des Läufers angepasst wird und so den Läufer optimal stabilisiert. Origin, heißt der Laufschuh und ob er wirklich zum Ursprung des Laufens zurückführt bleibt unbeantwortet, dass man sich aber zukünftig auf den Läufer zurückbesinnen möchte, ist mit der neuen Technologie von Tecnica unbestritten.

Tecnica-Origin-1

Vier verschiedene Modelle

Der Schuh besteht aus mehreren Teilen, die die Individualität des Läufers unterstützen. So gibt es den Schuh zum einen als Damen- und Herren-Variante, die sich dann jeweils in eine LT (leichte Läufer) und eine XT (schwere Läufer) aufteilen. Am Ende macht der Unterschied in Sachen Stabilität lediglich 5 Gramm aus. Leichte Läufer können auch, wenn sie den Schuh hauptsächlich für Ultradistanzen nutzen möchten, auf den XT umsteigen.

Tecnica-Origin-3

Das Backen kann beginnen

Im Schuh gibt es zwei Teile die für den Läufer angepasst werden können. Die Sohle und die Verse. Dadurch soll der Halt besonders gewährleistet sein. Das patentierte CAS-System (Custom Adaptive Shape) kann so gut an den Läufer angepasst werden. Ähnlich wie beim Skischuh werden hier die einzelnen Komponenten angewärmt. Wenn die Sohle weich ist, so schlüpft der Läufer in ein Paar Ballettschuhe mit den Sohlen und dann gleich in die Vakuumschuhe, damit die Sohlen an den Fuß angepasst werden können und aushärten. Durch dieses Vorgehen wird die gesamte Sohle an den Fuß angepasst und nicht, wie bei anpassbaren Sohlen nur ein Teil.

Tecnica-Origin-7

Während die Sohlen nun angepasst werden, wird bereits der zweite Schritt vorbereitet. Die Schuhe selbst werden aufgewärmt, um nun die Ferse zu formen. Die angepasste Sohle kommt nun in den weichen Schuh und der der Schuh wird angezogen und Wiederrum im Vakuumüberschuh angepasst. Alles in allem dauert die Prozedur ca. 20 Minuten. Danach ist der Schuh praktisch sofort einsetzbar.

Wie ein Socken mit gutem Gripp

Der Tecnica Origin hat noch ein paar weitere schöne Features. Denn die Zunge ist direkt integriert und somit entstehen keine Druckstellen auf dem Spann. Hier ist es jedoch wichtig die passende Schuhgröße zu wählen – am Besten eine halbe Nummer kleiner als normal, dann passt der Schuh gut. Als ohne verwenden die Italiener eine angepasste Vibram Megagrip, die auf den Vorfuß etwas weicher als auf der Ferse ist und somit einen guten Grip auf den Trails gibt, bei langen Strecken, wo auch mal über den ganzen Fuß gelaufen wird, einen geringeren Abrieb aufweist.

Tecnica-Origin-8

Im ersten Test auf den traumhaften Trails an der Amalfiküste halten die Schuhe sehr gut. Der Tecnica Origin ist angenehm zu laufen und recht gut für mittlere Distanzen geeignet. Ein paar Tage später haben wir ihn dann gleich mal im Renneinsatz getestet und auch hier konnte der Schuh in den Dolomiten überzeugen.

Leider nicht für Problemfüße

Nach ein paar Anläufen in der Vergangenheit, auf dem Trailsektor Fuß zu fassen, geht nun Tecnica einen neuen Weg. Der Tecnica Origin wird nur über den Fachhandel zu beziehen sein, da die Beratung vor Ort und das anpassen nicht online erfolgen kann. Der Schuh passt gut, jedoch kann gerade bei Läufern mit unterschiedlichen Fußgrößen hier nicht geholfen werden, da der Schuh nur an der Ferse optimal den Fuß angepasst werden kann. Läufer mit niedrigem Spann werden wohl auch mit dem Origin keinen passenden Schuh finden.

Tecnica-Origin-93-Fabio-Fusco

© Fabio Fusco- Tecnica

Es ist ein Schritt von Tecnica den Fachhandel zu stärken, Läufer die aktuell Probleme haben einen passenden Schuh zu finden, werden wohl auch in Zukunft nicht bedient werden können. Vielleicht wird der Origin 2.0 noch mehr Anpassungsmöglichkeiten haben. In die Läden kommt der Schuh zur Saison 2020.

 

Werbung Seitenleiste

X